Butterflies welcome - Schmetterlinge in der Stadt

Mit dem Projekt „Butterflies welcome“ haben wir 2013 im Herzen von Hamburg vor einer tristen grauen Häuserwand einen blühenden vertikalen Schmetterlingsgarten errichtet. Eine natürliche und gleichzeitig bunte und lebhafte kleine grüne Oase inmitten der Hochhäuser ermuntert nun Passanten im hektischen Alltag kurz innezuhalten, die Schmetterlinge zu entdecken und vielleicht sogar dabei ein freudiges Lächeln zu zaubern. Es wurden Nektarpflanzen aus heimischen Gärten gepflanzt, aus Raupen wunderschöne Schmetterlinge gezüchtet, und diese in den Blumen freigesetzt, um so den teilweise aussterbenden Arten ein Stück Lebensraum zurückzugeben. Bei der Verwandlung von grauen Häuserfassaden in blühende grüne Wandteppiche waren Kinder- und Jugendgruppen sowie viele engagierte Hamburger Bürger beteiligt.

Bei jedem Gießen des vertikalen Gartens fliegen einem nun Schmetterlinge entgegen, wo vorher weder Grün noch Leben war. Dadurch wurde die Stadt ein bisschen grüner und um viele Schmetterlinge bunter und reicher, die ihren Lebensraum dort für sich entdeckt haben. Weitere „grüne Wohnzimmer“ in der Stadt sind geplant.